Peter Martin Thomas begeistert sich für die Vielfalt der Menschen – für ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Durch die Kombination aus Erkenntnissen der Sozial- und Jugendforschung mit systemischen Beratungskonzepten leistet er einen wertvollen Beitrag in Kommunikationssituationen: Menschen verstehen und gegenseitiges Verständnis schaffen. Sein Themenschwerpunkt liegt dabei vor allem auf jungen Menschen. Sie bilden die Zielgruppen der Zukunft. Aktuell dreht sich (fast) alles um die Nachwuchskräftegewinnung, vor allem für kleine und mittelständische Betriebe.

Generation Vielfalt

Wer kommt nach der Generation Y?

In seiner aktuellen Keynote skizziert Peter Martin Thomas den Weg von den Generationen der Vergangenheit bis zu den Zielgruppen der Zukunft. Denn wer andere Menschen versteht, wird handlungsfähiger, dialogfähiger und vor allem: gelassener. Gerade für die, die mit jungen Menschen zusammenarbeiten, besonders aber für die, die sie als Nachwuchskräfte gewinnen wollen, ist dies relevant.

 

Wie verändert der gesellschaftliche Wandel jeden Einzelnen? Warum funktionieren Generationen-Etiketten nicht mehr? Und warum erreichen Sie die Zielgruppen der Zukunft am besten mit einem eigenen Profil und Anerkennung? All diesen Fragen werden beantwortet – damit Sie Ihr Bild von den Zielgruppen der Zukunft auf den neuesten Stand bringen können.

Im Auftrag der SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH leitet Peter Martin Thomas die SINUS:akademie. Die Akademie bietet ein breites Spektrum von Themen aus der Markt- und Sozialforschung. Dazu zählen unter anderem:

– Wie ticken Jugendliche?
– Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in der digitalen Welt
– Azubis gewinnen und begleiten
– Eltern unter Druck
– Sinus-Milieuforschung

Informationen zu den Fachvorträgen, Workshops
und Beratungsangeboten der SINUS:akademie
erhalten Sie hier…

mehr erfahren

Wie ticken Jugendliche 2016?

Calmbach, Marc / Borgstedt, Silke / Borchard, Inga / Thomas, Peter Martin / Flaig, Berthold Bodo (2016): Wie ticken Jugendliche 2016? Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland. Wiesbaden: Springer Fachmedien

Download Open Access eBook

Wie ticken Jugendliche 2016?

Jugendliche Lebenswelten

Thomas, Peter Martin / Calmbach, Marc (2012): Jugendliche Lebenswelten. Perspektiven für Politik, Pädagogik und Gesellschaft. Heidelberg: Springer Spektrum.

Wie ticken Jugendliche 2012

Calmbach, Marc / Thomas, Peter Martin / Borchard, Inga / Flaig, Bodo (2012): Wie ticken Jugendliche 2012? Lebenswelten von Jugendlichen im Alter von 14 bis 17 Jahren in Deutschland. Düsseldorf: Verlag Haus Altenberg.

Der Jugend eine Chance!

Braun, Stephan/Klopfer, Matthias/Thomas, Peter (Hg., 1999): Der Jugend eine Chance. Perspektiven – Forderungen – Modelle. Stuttgart: Quell Verlag.

Was erwarten Jugendliche von Beruf und Unternehmen?

Calmbach, Marc /  Schleer, Christoph / Thomas, Peter Martin (2015): Was erwarten Jugendliche von Beruf und Unternehmen? In: Wirtschaft & Beruf, 67. Jg., S. 78-83.

Das Sein bestimmt das Dabeisein.

Uhlmann, Christine / Thomas, Peter Martin (2014): Das Sein bestimmt das Dabeisein. In: Schüler 2014, S. 16-17.

Mit dem Smartphone auf Heimatsuche.

Schmölz, Joanna / Thomas, Peter Martin (2014): Mit dem Smartphone auf Heimatsuche. In: das baugerüst, Ausgabe 4/2014. (Online verfügbar hier.)

Grundlagen des Innovationsmanagements.

Thomas, Peter Martin (2014): Grundlagen des Innovationsmanagements. In: evangel – Magazin für missionarische Pastoral, Ausgabe 2/2014. (Online verfügbar hier.)

Lehrstelle oder Leerstelle?

Thomas, Peter Martin (2013): Lehrstelle oder Leerstelle? In: Programm des inw bildungswerk nord 2013, S. 36-37.

Jugendliche Lebenswelten, berufliche Orientierung und soziale Wertschätzung.

Thomas, Peter Martin (2013): Jugendliche Lebenswelten, berufliche Orientierung und soziale Wertschätzung. In: Talente, Ausgabe 20, 9. Jg., S. 6-16.

Generation Y.

Thomas, Peter Martin (2013): Generation Y. In: Perspektiven 2013/2014, S. 4-7 .

Jugendliche engagieren sich - Das Sinus Lebensweltmodell u18 als Instrument für die Praxis.

Borchard, Inga / Thomas, Peter Martin (2013): Jugendliche engagieren sich – Das Sinus Lebensweltmodell u18 als Instrument für die Praxis. In: das baugerüst, 1/13, S. 42-45.

Soziale Milieus in Deutschland.

Thomas, Peter Martin (2012): Soziale Milieus in Deutschland. In: Hephata Magazin, Nr. 31, November/12, S. 2-7.

Sehhilfe im Universum der soziokulturellen Vielfalt.

Borchard, Inga/Thomas, Peter Martin (2012): Sehhilfe im Universum der soziokulturellen Vielfalt. In: Computer + Unterricht, 88, 4/2012, 22 Jg.

Wie ticken Jugendliche?

Thomas, Peter Martin / Borchard, Inga / Calmbach, Marc (2012): Wie ticken Jugendliche? In: jugendhilfereport, 3.12, S. 8-11.

Wie Jugendliche ticken.

Thomas, Peter Martin / Borchard, Inga / Calmbach, Marc (2012): Wie Jugendliche ticken. In: neue caritas, 113. Jg., Heft 13/2012, S. 25-28. (Online verfügbar hier.)

Wie ticken Schülerinnen und Schüler?

Borchard, Inga / Thomas, Peter Martin / Calmbach, Marc (2012): Wie ticken Schülerinnen und Schüler? In: bildung und wissenschaft 6/2012, S. 30-33.

Sinus-Jugendstudie u18 - So ticken Jugendliche.

Thomas, Peter Martin / Borchard, Inga / Calmbach, Marc (2012): Sinus-Jugendstudie u18 – So ticken Jugendliche. In: BDKJ Journal. 21. Jg. 02, Sommer 2012, S. 7-11.

Alles so bunt hier: Zur Vielfalt jugendlicher Lebenswelten und ihren Engagementformen.

Calmbach, Marc / Borchard, Inga / Thomas, Peter Martin (2012): Alles so bunt hier: Zur Vielfalt jugendlicher Lebenswelten und ihren Engagementformen. In: deutsche jugend 60. Jg., H.7-8, S. 299-305.

Neue Medien in der Erwachsenenbildung.

Borchard, Inga / Calmbach, Marc / Thomas, Peter Martin (2011): Neue Medien in der Erwachsenenbildung. Eine Zielgruppenanalyse. In: Erwachsenenbildung 57, S. 57-59.

„Wer ist denn diese Jugend?" – Zielgruppen Sozialer Arbeit.

Calmbach, Marc / Thomas, Peter Martin (2011): „Wer ist denn diese Jugend?“ – Zielgruppen Sozialer Arbeit. In: Forum Sozial, Nr. 2/2011, S. 11-15.

Respekt vor der Vielfalt.

Thomas, Peter Martin (2011): Respekt vor der Vielfalt. Zur Praxis „milieusensibler Jugendarbeit“. In: Unser Weg, 57. Jg., Nr. 4, S. 4-8. (Online verfügbar hier.)

Stuttgarter Betrachtungen.

Bühler, Andreas/Thomas, Peter Martin/Wabersich, Karin (2007): Stuttgarter Betrachtungen. Wahrnehmung, Handlungsorientierung, Ressourcen. In: Thomas, Konstanze/Habiba Kreszmeier, Astrid (Hrsg.). Systemische Erlebnispädagogik. Augsburg: Ziel. S. 44-55.

Die Jugend-Enquêtekommission Baden-Württemberg.

Stegmüller, Sibylle/Thomas, Peter Martin (1999): Die Jugend-Enquêtekommission Baden-Württemberg. Ergebnisse und Konsequenzen. In: Zeitschrift für Kinder und Jugendhilfe, 80. Jahr, Heft 8, S. 353-361

Jugend – Arbeit – Zukunft. Die Jugendenquête-Kommission des Landtags von Baden-Württemberg.

Thomas, Peter Martin (1998): Jugend – Arbeit – Zukunft. Die Jugendenquête-Kommission des Landtags von Baden-Württemberg. In: Offene Jugendarbeit, SH98, S. 27-36.

SIMSALON Sindelfingen.

Thomas, Peter Martin (1996): SIMSALON Sindelfingen. In: Projekte, Konzepte, Ideen. Nr. 2/1996, S. 49-52.