Seit vergangenen Freitag ist es vorbei. Nach vier Jahren, mehreren hundert Veranstaltungen und vielen Tausend Kilometern mit der Bahn, habe ich meinen letzten Vortrag zur SINUS-Jugendstudie 2012 gehalten. Nun folgen ein paar Wochen Pause und dann geht es los mit der „Wie ticken Jugendliche 2016?“.
Nachdem ich bei der ersten SINUS-Jugendstudie im Beirat mitgewirkt habe, konnte ich bei dieser Studie erstmals als Autor mitwirken. Vier Jahre bin ich mit den sieben Lebenswelten junger Menschen durch den deutschsprachigen Raum gereist. Erst war es vor allem die Jugendarbeit, dann waren es die Schulen und Kommunen und seit einiger Zeit sind es immer mehr Arbeitgeber, die mehr über junge Menschen erfahren wollen. Mit der Jugendstudie ist unsere SINUS:akademie gewachsen, durfte ich viele interessante Menschen kennenlernen und habe wunderbare Veranstaltungen erlebt, z. B. im Kino in Weinheim.
Mit der Jugendstudie 2016 bekommen wir eine noch größere Themenvielfalt. Meine Kolleginnen, Kollegen und ich werden weiter die Vielfalt der Lebenswelten in den Mittelpunkt unserer Vorträge stellen. Daher freue ich mich auf die kommenden Veranstaltungen zu „Wie ticken Jugendliche 2016?“. Aber 2012 wird für mich immer ein besonderer Jahrgang bleiben.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück